Jahreshauptversammlung: Termin wird rechtzeitig hier veröffentlicht

 

Die FWG Lemberg stellt mit Rudi Zimmermann, Heinrich Ehresmann, Jürgen Ehrhardt und Thomas Nikolaus vier Ratsmitglieder und mit Jürgen Ehrhardt erstmals den Ortsvorsteher der Annexe Salzwoog.

 

Die Freie Wählergemeinschaft Lemberg hat bei der Kommunalwahl am 25.03.2014 einen großen Erfolg zu verzeichnen. Mit 20,4 % der Wählerstimmen hat die FWG das zweithöchste Ergebnis erreicht. Offensichtlich konnte durch die gute Arbeit der letzten Jahre eine Vertrauensbasis bei den Bürgerinnen und Bürgern der Ortsgemeinde und der Annexen geschaffen werden, die eine noch effektivere Arbeit im Gemeinderat und im Ortsbeirat Salzwoog ermöglichen wird.

Als Fraktionssprecher der FWG Lemberg hat Heinrich Ehresmann im Gemeinderat immer wieder eine klare Linie vertreten und die wichtigen Dinge in der Ortsgemeinde auf den Punkt gebracht. Er wird auch in der neuen Wahlperiode diese Funktion erfüllen. Sein Stellvertreter ist Thomas Nikolaus, wohnhaft in der Annexe Langmühle. Jürgen Ehrhardt hat mit der Wahl zum Ortsvorsteher in der Annexe Salzwoog erstmals diese Amt und damit als Ansprechpartner und Vertreter der Bürgerinnen und Bürger eine anspruchsvolle Aufgabe übernommen. Zusätzlich ist er auch Ratsmitglied in Lemberg.

Die Orientierung  wird für die FWG-Räte die Bedürfnisse aller Bürgerinnen und Bürger und eine konsequente, berechenbare Haushaltspolitik sein. 


Wir bedanken uns bei unseren Wählerinnen und Wählern für diesen erneuten Vertrauensbeweis und sehen es als Auftrag die erfolgreiche Ratsarbeit der Vergangenheit, die von den Impulsen unserer Vorgänger im Rat, Willi Hartmann und Erich Traxel geprägt war, fortzusetzen und uns für das Wohl unserer Gemeinde einzusetzen.


 

 

  

Rudi Zimmermann


Heinrich Ehresmann


Jürgen Ehrhardt


Thomas Nikolaus